Prof. Ungenau

„Wer ist eigentlich Professor Ungenau?“, fragte der junge Student die ältere Dame, die sich neben ihn in die Reihe gesetzt hatte und wie die anderen auf den Beginn der Vorlesung wartete.„Aha, du bist ein Anfänger.“, sagte die Dame lächelnd. „Du wirst ihn gleich kennen lernen. Bestimmt hat er wieder eine neue Erfindung mitgebracht. Wann soll die Vorlesung heute anfangen?“

„Eigentlich um…“, versuchte der Student zu antworten, doch sie redete schon weiter…

Mit diesen Zeilen beginnt das neueste Buch von Angelika Horn. Die beiden Figuren, die wir eben kurz erleben durften sind der Student Bert und die ältere Dame heißt Alwine Piepenbüttel. Aber der eigentlich Star ist noch gar nicht erschienen. Bismarck ist sein Name und gleich wird er auftauchen in Begleitung des Professors, um dessen neueste Erkenntnisse zu demonstrieren.

Doch auch darum geht es nur am Rande. Aber mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Nur soviel: wenn fliegende Hunde, eine phantastische Reise, Prinzessinnen und Computerspiel-Helden Sie nicht neugierig machen, dann können wir auch nicht mehr helfen. Trauen Sie sich.

Altersempfehlungen

Prof. Ungenau ist eine Geschichte für  Kinder ab 10 zum Selberlesen und ab 6 zum Vorlesen. Lehrer/innen der 5. und 6. Klassen benutzten dieses Buch auch gerne als Klassenlektüre. Arbeitsmaterial dazu kann man über info@angelika-horn.de anfordern.